News: Die Entwicklung an diesem Projekt ist eingestellt, die bisherigen Inhalte stehen weiterhin zur Verfügung.
Link Us Redakteur-Login Kontakt

Web-Reportage - Wir Interviewen dich!

websitechecker

Interview mit dem Webmaster von: Website-Checker.de.tl vom: 22.08.10 von: Tom Kraft
Web-Reportage: Wer bist du?
Philipp: Ich bin Philipp. Zurzeit 18 Jahre alt, komme aus Bautzen und gehe in die 12te Klasse. In einem Jahr will ich dann mein Abitur in der Tasche haben und studieren gehen.
Web-Reportage: Was möchtest du denn Studieren?
Philipp: Ingenieurinformatik an der TU Ilmenau.
Web-Reportage: Kannst du etwas darrüber erzählen?
Philipp: Der 7-semestrige Bachelorstudiengang Ingenieurinformatik ist ein naturwissenschaftlicher, universitärer Studiengang. Tatigkeitsfelder sind z.B. Luft-und Raumfahrt, sowie Navigationstechnik, etc.
Web-Reportage: Wie kam es zu http://website-checker.de.tl?
Philipp: Das ist eine gute Frage! Ich hatte wieder einmal lange Weile und wollte etwas neues machen. Also nahm ich mir ein Projekt vor, welches es so ähnlich ja schon gibt. Website-Checks findet man ja jede Menge im HpBk. Also habe ich mir überlegt, wie könnte ich Schwung in die ganze Sache bringen. Zuerst einmal stand das Design im Mittelpunkt. Nach vielen misslungenen Versuchen hatte ich dann mein erstes fertig. Set letzter Woche erstrahlt die Website ja in komplett neuem Design, da mir das alte nicht mehr gefallen hatte. Als nächstes habe ich mir dann ein Check-Protokoll ausgedacht und die Website mit Content gefüllt.
Web-Reportage: Wie wichtig ist die Website für dich?
Philipp: Also die Website ist ziemlich wichtig für mich! Denn auf ihr kann ich mich wieder einmal austoben, was Designen und Verbessern angeht. Außerdem möchte ich eine sehr gute Dienstleistung erbribgen und mich evtl. etwas bekannter machen. Auf keinen Fall möchte ich unter all den Website-Check-Websiten, welche es wie schon gesagt in großer Anzahl gibt untergehen und it ihnen gleichgesetzt werden. Für mich ist es wichtig etwas Altes neu zu schaffen, aber noch besser und dazu dient mir die Website.
Web-Reportage: Ziehst du die Website vor dein Privatleben?
Philipp: Nein, dass auf keinen Fall. Privates und "geschäfftliches" sollte man immer trennen. Ich treffe mich gern mit Freunden und unternehme etwas mit ihnen. Ich arbeite nur an der Website wenn die Zeit es auch zulässt. Schule und Privatleben haben Vorrang vor der Website. Jedoch ist mir das Projekt wichtig und ich arbeite sehr angagiert daran. Jedoch leidet mein Privatleben nicht darunter. Das gelingt, indem ich mit den Webbesitzern, welche ihre Website durchchecken lassen wollen einen möglichst genauen, aber nict zu straffen Zeitplan ausmache.
Web-Reportage: Besitzt deine Seite ein eigenes Team, oder arbeitest du alleine?
Philipp: Zurzeit arbeite ich allein, suche aber, wie auf der Website zu lesen ein paar freiwillige Mitstreiter, damit man sich die Arbeit besser aufteilen kann. Außerdem kann man gemeinsam einfach mehr aus der Website herausholen, denn jeder kann und soll seine Ideen miteinbringen.
Web-Reportage: Wie viel Zeit investierst du Wöchentlich?
Philipp: Das kommt ganz darauf an, wie viel und was zu erledigen ist. Das kann ich jetzt nicht so pauschal angeben. Aber so geschätzt eine halbe bis zwei Stunden mindestens, wenn nichts größeres zu erledigen ist. Bei einer Rundumerneuerung sitze ich schonmal ein oder zwei Nächte dran, um die Website so schnell wie möglich wieder fertig zu bekommen, sonst kann ich einfach nicht richig schlafen!
Web-Reportage: Beherscht du HTML, PHP, CSS, C++ oder Sonstiges?
Philipp: Also HTML und Pascal habe ich in der Schule kennengelernt und zu Hause mein Können darin verbessert und ausgeweitet. CSS habe ich dann bei meinen ersten Projekten zum ersten mal gesehen und habe ich etwas ausführlicher damit beschäftigt. Ich habe auch schon mit C++ angefangen, aber die Arbeit dami ersteinmal wegen Zeitmangels beendet. Angefangen habe ich mit Batch und qbasic (hier habe ich eine Ampelschaltung prorammiert).
Web-Reportage: Wurde deine Homepage schonmal ausgezeichnet?
Philipp: Also speziell diese nicht, da ich mich auch noch nicht bei irgendeiner Website, die soetwas anbietet angemeldet habe, da ich immer denke, dass ich noch etwas an der Website verbessern muss, bevor ich soetwas in Angriff nehme. Habe es aber demnächst vor bei einem Award, etc. teilzunehmen.
Web-Reportage: Hast du sonst noch etwas zu sagen, was jeder wissen sollte?
Philipp: Ja, na klar! Werbung ist ja ganz wichtig, also meldet euch doch mal zum Websitecheck auf meiner Website an. Allgemein an alle Webbesitzer: lasst den Kopf nicht hängen, wenn etwas nicht so klappt, wie ihr es wollt, denn ihr werdet euch weiterentwickeln und die Probleme früher oder später mit Hilfe oder Fleiß lösen können. Und falls euch Besucher auf eurer tollen Website fehlen, dann meldet euch bei Awards, Toplisten, etc. an und macht auch Werbung in Foren, passend zu eurer Page, denn ohne Arbeit und Fleiß verirrt sich so schnell keiner auf eure Seite. Viel Spaß beim Coden und Programmieren!
Selbstverständlich möchte ich dir für dieses Interview danken Tom und ich wünsche dir noch viel Spaß und Freude mit deiner Website.

Heute waren schon 2 Besucher (8 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=